Mann sitzend

Herzlich Willkommen bei den
Musikfestspielen Schwäbischer Frühling

Liebe Freunde der Musikfestspiele Schwäbischer Frühling,

 

nach zwei Jahren Corona-Zwangspause fanden vom 25. – 29. Mai 2022 die Musikfestspiele Schwäbischer Frühling in Ochsenhausen und Rot an der Rot statt. Es waren die ersten Festspiele in Präsenz unter der künstlerischen Leitung des zweifachen ECHO-Klassik-Preisträgers Linus Roth.

 

Die Musikfestspiele waren ein voller Erfolg. Mit knapp 1.800 Kartenbestellungen durften wir eine der höchsten Nachfragen seit Bestehen des Festivals verzeichnen.

 

Herzlichen Dank all unseren Sponsoren und Förderern, ohne die die Musikfestspiele nicht in diesem Rahmen stattfinden könnten.

 

Freude macht der Ausblick ins kommende Jahr. Der Artist in Residence für 2023 steht bereits fest: Nils Mönkemeyer, der international erfolgreiche, deutsche Bratschist wird die Festspiele im kommenden Jahr prägen. Darüber hinaus werden 2023 weitere großartige Künstler wie William Youn, Julian Steckel, das Apollon Musagète Quartett sowie das Stuttgarter Kammerorchester begeistern. Die Musikfestspiele Schwäbischer Frühling 2023 finden vom 17. - 21. Mai statt.

 

Über Ihren Besuch und ein Wiedersehen bei den Festspielen im nächsten Jahr würden wir uns sehr freuen.

 

Mit herzlichen Grüßen

Unterschrift Linus Roth

Prof. Linus Roth
Intendant Musikfestspiele Schwäbischer Frühling e.V.

Unterschrift Prof. Dr. Klaus K. Weigele

Prof. Dr. Klaus K. Weigele
Vorsitzender Musikfestspiele Schwäbischer Frühling e.V.

Unterschrift Andreas Denzel

Andreas Denzel
Bürgermeister Stadt Ochsenhausen

Unterschrift Peter Schneider

Peter Schneider
Präsident des Sparkassenverbands Baden-Württemberg
Vorsitzender Förderverein Schwäbischer Frühling e.V.